Kleines Entengelege - das jüngste Ei ist noch weiß, ältere Eier durch Bauchgefieder beschmutzt

Die gegenüber der Graugans verdrängungsstarke Kanadagans war mit fünf, die graue Gans nur mit zwei Paaren erfolgreiche Brutpaare, die mit ihren Gösseln nach deren Schlupf umgehend das Eiland in sichere Quartiere verlassen. Ein Paar Nilgänse nutzte zur Brut eine der von der VSG erstellten Brutkästen; eine einzelne Weißwangengans fand keinen Partner. Da eine konzentrierte Nachsuche nach Entengelegen aus verständlichen Gründen unterblieb, kann nur das Beobachten balzender Erpel eine vorsichtige Schätzung über die Verteilung von jeweils drei brütenden Stock-, Tafel- und Reiherenten abgegeben werden.


Dreiergelege der Sturmmöwe

Aus der ehemals starken Lachmöwenkolonie, zu der der Schutzstatus der Insel eigentlich wieder führen sollte, ist im Verlaufe der Jahre eine um 50 Paare zählende Brutpopulation der Sturmmöwe geworden. Der Grund kann nur in einem allgemein zunehmenden Trend der großräumigen, örtlichen Verlagerung gesehen werden. Vereinzelt erscheint die Silber- und sogar eine Mantelmöwe als nicht geschlechtsreife Vögel.


Warten auf die Geschwister

Erfolgreiche Bruten der eleganten Flussseeschwalbe sind jährlich schwankend und vom Grad der Eutrophierung abhängig. Für einen Ornithologen haben die Limikolen der Insel, die langbeinigen Watvögel, einen besonderen binnenländischen Stellenwert. Es brüteten zwei oder sogar drei Kiebitz-Paare auf der Möweninsel, ein Austernfischerpaar sowie der Flussregenpfeifer.

Schlüpfvorgang eines Möwenpullus

Als "Neubürger" hatten sich bereits im Vorjahr Uferschwalben etabliert, über deren erfolgreicher Umfang erst nach weiteren Beobachtungen berichtet werden kann. Die Möweninsel im Sibbersdorfer See dient zudem einer größeren Anzahl von nicht geschlechtsreifen und brutunwilligen Kormoranen als Anlauf zur Gefiederpflege und -trocknung.

Eindruck der Möweninsel Anfang Juni

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen